„Wir müssen immer wieder Neues ausprobieren“

Das Rosa Flesch - Tagungszentrum wurde vor 5 Jahren nach einem Umbau wiedereröffnet – ein Rückblick

Illustration Rosa Flesch - Tagungszentrum mit Mutterhaus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen (C) HeadMarketing

26.06.2018

„Unsere Lage, die franziskanische Gastfreundschaft und unsere ausgezeichnete Servicequalität sind unsere Markenzeichen“, erläutert Uwe Schneider. Zum fünfjährigen Bestehen des Rosa Flesch - Tagungszentrums blickt der Leiter auf das bisher Erreichte zurück und ist sehr zufrieden mit der Entwicklung. Im September 2011 wurde das alte Bildungs- und Tagungshaus auf dem Klosterberg abgerissen und mit dem Umbau und der Sanierung des ehemaligen Hauses Elisabeth (dieses schließt sich direkt an das Mutterhaus der Waldbreitbacher Franziskanerinnen an) das neue Tagungszentrum geschaffen. „Nach 15 Monaten Bauzeit fingen wir quasi bei null an. Wir mussten unter anderem unseren Kundenstamm wieder aufbauen“, blickt Schneider zurück. Das Tagungszentrum gehörte nun nicht mehr direkt zur Ordensgemeinschaft, sondern zur Marienhaus Unternehmensgruppe. „Dennoch prägt der klösterliche, franziskanische Geist und die Nähe zur Ordensgemeinschaft die Arbeit und die Atmosphäre des Hauses. „Unsere Gästezimmer sind bewusst schlicht gehalten“, erklärt Uwe Schneider. Und auch die Namen der Tagungsräume spiegeln die Nähe zu den Franziskanerinnen wider.

Einige Stammkunden freuten sich, wieder auf den Waldbreitbacher Klosterberg zu kommen. Andere mussten neu überzeugt werden. Und auch weitere Zielgruppen wurden gewonnen. „Natürlich haben wir zahlreiche Tagungen und Gruppen aus der Trägerschaft bei uns“, berichtet der Leiter des Tagungszentrums. „Mittlerweile sind aber mehr als 60 Prozent unserer Kunden extern“, so Schneider weiter. Und diese Kundenstruktur ist sehr vielfältig: Neben caritativen und kirchlichen Gruppen kommen auch Firmen wie Birkenstock, Oskar Pahlke oder Skylotec ins Haus. Neben Kursen zum Thema Fasten und Wandern oder Qi Gong kommen auch immer wieder Einzelgäste, die für ein paar Tage die Ruhe auf dem Klosterberg genießen – „vor allem zu Ostern und Weihnachten sind wir gut gebucht“, freut sich Uwe Schneider.

Das Hauptgeschäft sind natürlich die Tagungen. „Unsere Auslastung nach der Neueröffnung 2013 konnten wir von 39 Prozent auf mittlerweile fast 60 Prozent steigern“, ist Uwe Schneider stolz auf die Arbeit seines Teams. Und natürlich haben sie sich weitere Ziele gesteckt. Ideen gibt es viele. So soll unter anderem der Aufenthaltsraum, das Kaminzimmer, umgestaltet werden. „Wir müssen immer wieder Neues probieren“, ist sich Schneider bewusst. Selbstkritisch gibt er zu, dass zum Beispiel der Versuch, mit einem umfangreichen Jahresprogramm zu unterschiedlichsten Themen weitere Zielgruppen zur erreichen, auf wenig Interesse stieß. „Doch hier sind wir auf einem guten Weg“, berichtet Schneider. Mit gezielten Informationen zu einzelnen Angeboten werden potentielle Kunden angesprochen. „Auch unser digitaler Newsletter und unsere facebook-Seite erfreuen sich zunehmender Beliebtheit“, so Schneider. Auch andere Internetplattformen nutzt das Rosa Flesch - Tagungszentrum zur Kundenakquise. „Und das mit zunehmenden Erfolg“, freut sich Schneider, „denn durch die positiven Onlinebewertungen, die oftmals besser als die der Mitbewerber sind, entscheiden sich immer mehr Gäste für einen Aufenthalt auf dem Klosterberg“. Oft werden die idyllische Lage auf dem Klosterberg, die besondere Sauberkeit und der zuvorkommende Service gelobt.

Überzeugen auch Sie sich von unserer Servicequalität und dem besonderen klösterlichen Umfeld hier bei uns im Rosa Flesch - Tagungszentrum und dem Waldbreitbacher Klosterberg.

Sind Sie neugierig geworden?

Entdecken Sie uns!

Gerne sind wir Ihr Gastgeber.

Sprechen Sie uns an (Tel: 02638 - 813020)

Rosa Flesch - Tagungszentrum

Margaretha-Flesch-Str. 12
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 81-3020
Telefax:02638 81-3040
Internet: http://www.rosa-flesch-tagungszentrum.dehttp://www.rosa-flesch-tagungszentrum.de

Restaurant Klosterbergterrassen

Margaretha-Flesch-Str. 8
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 81-3050
Telefax:02638 81-3040
Internet: http://www.restaurant-klosterbergterrassen.dehttp://www.restaurant-klosterbergterrassen.de